Praxis für Systemische Beratung und Therapie

Mediation ۰ Supervision ۰ Coaching

Systemische Therapie und Beratung

Die systemische Arbeits- und Sichtweise bezieht sich auf eine Vielzahl von Modellen und Konzepten mit vielseitigen Handlungsspielräumen und Methoden.

Die wesentlichen Grundsätze systemischen Denkens sind im Folgenden benannt:

Probleme werden in ihrem komplexen Zusammenhang gesehen

Die Abkehr von einer linearen Denkweise , hin zum zirkulären Denken
(Wirkungen beeinflussen die Ursachen)

Der Fokus ist auf die Beziehungen und ihre Interaktionen gerichtet

Wichtige Prinzipien systemischen Arbeitens sind:

Zirkularität statt Linearität

Hypothesenbildung statt Interpretation und Deutung

Systemische Problemdefinition

Neutralität und Allparteilichkeit

Methoden und Interventionsmöglichkeiten der systemischen Theorie und Praxis sind:

Genogrammarbeit

Stellen von Familienskulpturen

Arbeiten mit dem Familienbrett nach Ludewig

Therapeutische Hausaufgaben

Paradoxe Intervention

Kommunikationsübungen

Arbeit mit Distanz und Nähe

Psychodrama

u.v.m.

Praxis Karin Wendling
2003 - 2017
http://www.praxis-wendling.de